Das Büro nach der Sanierung...                                ... und so sah es vorher aus

 

 

  

 

 

  

 

                      

 

Warum Architekturschmiede ? -
eine kurze Einführung !

Im Zuge der Umgestaltungsmaßnahmen in Kirchdorf i. Wald im Jahr 1986 war der Abriss des historischen Roidschmied-Hauses für Verwaltung und Bevölkerung aus Gründen einer "besseren" Verkehrsführung bereits beschlossene Sache. Nicht aber für den Planer, der allerdings eine tragfähige Nachnutzung für dieses ehemals auch als Schulhaus genutzte Anwesen finden musste.

Was lag näher, dieses ortsräumliche wertvolle Gebäude für das eigene Planungsbüro umzunutzen! Wo jahrhundertelang Eisen im offenen Feuer erglühte und auf dem Amboss in die gewünschte Form gebracht wurde, werden nun Pläne und Konzepte "geschmiedet". Aus einer Schmiede-Werkstatt wurde eine "Ideen-Werkstatt", die ARCHITEKTURSCHMIEDE

Nebenbei konnte ein dem Abbruch geweihtes Anwesen erhalten und in seiner dorfgemäßen Bauqualität gesichert werden. Der Ortskern wurde mit einer zukunftsfähigen Nutzung stabilisiert und zudem wurden im alten Gebäude etwa 20 neue Arbeitsplätze geschaffen.